Global Sourcing Tools > Tools und Services > Lieferanten-Profiling für Global-Sourcing

Lieferanten-Profiling

Es ist bestimmt nicht damit getan, per Google, oder über alibaba und globalsources einfach nach Lieferanten in Asien zu suchen und dann Preise anzufragen. Wer das schon einmal gemacht hat, weiss, dass dies nur in Ausnahmefällen zum Ziel führt.

Natürlich ist es am Besten, Lieferanten vor Ort zu besuchen, um deren Level, deren Leistungsfähigkeit und deren Zuverlässigkeit zu überprüfen. Wie können Sie dennoch bereits in der Vorauswahl die Spreu vom Weizen trennen ?

Lieferanten-Profiling durch Analyse

In der Kriminalistik gibt es das Profiling, mit dem Ziel, entweder für ein vorhandenes Profil jemanden zu finden und/oder umgekehrt, ein vorhandenes Profil in die Tiefe auszuwerten, um eventuell Schwachstellen zu finden. Dieser Ansatz kann - in etwas veränderter Form - auch im Global Sourcing eingesetzt werden, wobei Profiling hier einen positiven Hintergrund hat und sich auf das wirklich Wesentliche konzentriert.

Das Supplier Profiling erfordert dabei nicht nur ein bestimmtes Template oder die Auswertung bestimmter Listen, sondern eine Vorgehensweise, die nur in einem Inhouse-Training zu vermitteln ist. Letztlich ist es wie in der Kriminalistik: Oft liefert das, was zwischen den Zeilen steht, die entscheidenden Hinweise !

Lieferantenselbstauskunft

Im deutschsprachigen Raum werden gerne Lieferantenselbstauskünfte verwendet, um möglichst viele Informationen über den Lieferanten zu bekommen. Im asiatischen Raum werden diese oft nicht richtig durchgelesen, oftmals gar nicht verstanden und dementsprechend meist gar nicht richtig ausgefüllt.

Hier hilft unser Lieferanten-Profiling entscheidend weiter.