Global Sourcing Tools > Kostenreduzierung > Fakten und Gründe für Global Sourcing

Gründe für Global Sourcing

Top Goals und Further Goals im Vergleich
Von allen befragten Unternehmen geben 85% Kosteneinsparung als wichtigstes Kriterium an. Dann folgen die Erschliessung lokaler Lieferketten und die Erfüllung von Local-Content-Auflagen.

Die fremdbezogene Wertschöpfung von Industrieunternehmen liegt bei 2/3 bis 3/4 der Herstellungskosten. Was davon Global-Sourcing-fähig ist, liegt beim Maschinenbau im Schnitt bei 20%, während bei Elektronik bis zu 70 % möglich sind .

Quelle: Auswertungen von Global Procurement Services  

 

Zwei Drittel aller Unternehmen im deutschsprachigen Raum scheitern an Global Sourcing, während ein Drittel aller Unternehmen erfolgreich in der Umsetzung sind.

 

Fremdbezogene Wertschöpfung
Elektronik: ca. 65 %
Maschinenbau: ca. 70 %
Automobilbranche: ca. 75 %
Davon Global-Sourcing-fähig:
Elektronik: 50 - 70 %
Maschinenbau: 10 - 30 %
Automobilbranche: 40 - 60 %